Verschwundene Aufzählungszeichen in Beamer

In Präsen­ta­tio­nen mit der Beam­er-Klasse kön­nen die nor­malen Lis­ten von LaTeX benutzt wer­den. Lädt man jedoch das Paket enu­mitem, um die Lis­ten, z.B. in der Lis­ten-Umge­bung descrip­tion etwas bess­er zu gestal­ten, ver­schwinden plöt­zlich alle Aufzäh­lungsze­ichen.

Das folgende Minimalbeispiel zeigt das Problem:

% !TEX TS-program = xelatex
\documentclass{beamer}
\usepackage{xltxtra, microtype}
\usepackage{enumitem}
\begin{document}
  \begin{frame}
  \frametitle{Vorzüge Visual Studio Code}
  \begin{itemize}
    \item Für alle Betriebssysteme verfügbar
    \item freie und offene Software (Maintainer Microsoft)
    \item viele hervorragende Plugins
    \item große Entwicklergemeinschaft
    \item für viele Programmiersprachen
    \item deutsche Oberfläche, deutsche Rechtschreibkorrektur
    \item verschiedene Arbeitsbereiche für Projekte
    \item git-Integration
  \end{itemize}
  \end{frame}
\end{document}}

Wird das Paket enu­mitem auskom­men­tiert, erscheinen wieder die Aufzäh­lungsze­ichen.

Lösung

Unter https://tex.stackexchange.com/questions/24371/does-enumitem-conflict-with-beamer-for-lists habe ich fol­gen­den Lösung von Ste­fan Kot­twitz gefun­den:

\setitemize{label=\usebeamerfont*{itemize item}%
\usebeamercolor[fg]{itemize item}
\usebeamertemplate{itemize item}}

Das Paket enu­mitem red­ifiniert die Lis­ten inner­halb von beam­er. Der Befehl \setlist[itemize]{...} stellt Font, Far­ben und das tem­plate des benutzten beam­er-Theme wieder her.

Entsprechend der Doku­men­ta­tion zu enu­mitem (siehe Abschnitt 5) ist der Befehl \setitemize{...} in der Zwis­chen­zeit über­holt. Stattdessen muss es nun heißen:

\setlist[itemize]{label=\usebeamerfont*{itemize item}%
\usebeamercolor[fg]{itemize item}%
\usebeamertemplate{itemize item}}

Diese Zeilen müssen in der Präam­bel nach \usepackage{enumitem} einge­tra­gen wer­den. Nun erscheinen alle Aufzäh­lungsze­ichen wie gewün­scht und entsprechend dem jew­eils gewählten Beam­er-Theme: