Verschwundene Aufzählungszeichen in Beamer

Zuletzt aktua­li­siert:

In Prä­sen­ta­tio­nen mit der Bea­mer-Klas­se kön­nen die nor­ma­len Lis­ten von LaTeX benutzt wer­den. Lädt man jedoch das Paket enu­m­item, um die Lis­ten, z.B. in der Lis­ten-Umge­bung descrip­ti­on etwas bes­ser zu gestal­ten, ver­schwin­den plötz­lich alle Auf­zäh­lungs­zei­chen.

Das folgende Minimalbeispiel zeigt das Problem:

% !TEX TS-program = xelatex
\documentclass{beamer}
\usepackage{xltxtra, microtype}
\usepackage{enumitem}
\begin{document}
  \begin{frame}
  \frametitle{Vorzüge Visual Studio Code}
  \begin{itemize}
    \item Für alle Betriebssysteme verfügbar
    \item freie und offene Software (Maintainer Microsoft)
    \item viele hervorragende Plugins
    \item große Entwicklergemeinschaft
    \item für viele Programmiersprachen
    \item deutsche Oberfläche, deutsche Rechtschreibkorrektur
    \item verschiedene Arbeitsbereiche für Projekte
    \item git-Integration
  \end{itemize}
  \end{frame}
\end{document}}

Wird das Paket enu­m­item aus­kom­men­tiert, erschei­nen wie­der die Auf­zäh­lungs­zei­chen.

Lösung

Unter https://tex.stackexchange.com/questions/24371/does-enumitem-conflict-with-beamer-for-lists habe ich fol­gen­den Lösung von Ste­fan Kott­witz gefun­den:

\setitemize{label=\usebeamerfont*{itemize item}%
\usebeamercolor[fg]{itemize item}
\usebeamertemplate{itemize item}}

Das Paket enu­m­item redi­fi­niert die Lis­ten inner­halb von bea­mer. Der Befehl \setlist[itemize]{...} stellt Font, Far­ben und das tem­pla­te des benutz­ten bea­mer-The­me wie­der her.

Ent­spre­chend der Doku­men­ta­ti­on zu enu­m­item (sie­he Abschnitt 5) ist der Befehl \setitemize{...} in der Zwi­schen­zeit über­holt. Statt­des­sen muss es nun hei­ßen:

\setlist[itemize]{label=\usebeamerfont*{itemize item}%
\usebeamercolor[fg]{itemize item}%
\usebeamertemplate{itemize item}}

Die­se Zei­len müs­sen in der Prä­am­bel nach \usepackage{enumitem} ein­ge­tra­gen wer­den. Nun erschei­nen alle Auf­zäh­lungs­zei­chen wie gewünscht und ent­spre­chend dem jeweils gewähl­ten Bea­mer-The­me: