Über mich

Mein Name ist Rain­er-Maria Fritsch. 1956 in Berlin geboren. Von Beruf Sozialarbeiter/Sozialpädagoge.

Seit 1987 beschäftige ich mich mit Com­put­ern. Ange­fan­gen hat­te es mit einem Atari ST. Die ras­ante IT-Entwick­lung habe ich Schritt für Schritt als Auto­di­dakt mit­gemacht und dabei viel selb­st geschraubt und exper­i­men­tiert. Nach dem Mot­to »bist du nicht bil­lig, dann kaufe ich dich alt – und baue mir selb­st was draus.«

Die The­men Daten­schutz und ins­beson­dere Sozial­daten­schutz und Schutz der Pri­vat­sphäre beschäfti­gen mich seit vie­len, vie­len Jahren.

Die ras­ante Entwick­lung der IT, von Big Data und den über­all ver­bre­it­eten Smart­phones hat zu ein­er riesi­gen Ansamm­lung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en geführt. Die Ver­w­er­tung unser­er oft ganz per­sön­lichen Dat­en durch glob­ale Unternehmen muss eben­so einge­hegt wer­den wie die unzuläs­sige Ver­ar­beitung unser­er Dat­en durch Behör­den und Jus­tiz.

Wir haben das Glück in einem demokratis­chen Rechtsstaat mit unab­hängiger Jus­tiz und freier Mei­n­ungsäußerung zu leben. Wie schnell unsere per­sön­lichen Dat­en und unsere Verbindun­gen zu anderen Men­schen gegen uns gewen­det wer­den kön­nen, erfahren wir nicht nur aus autoritären Staat­en wie Chi­na oder Rus­s­land. Mit dem Patri­ot Act in den USA sind Bürg­er­rechte in ein­er Weise eingeschränkt wor­den, die sich viele vorher so nicht haben vorstellen kön­nen.

Das ist auch das poli­tis­che Anliegen meines Blogs: ein Stück die Sou­veränität über die eige­nen Dat­en zurück zu gewin­nen und andere davon zu überzeu­gen, dass der Schutz der Pri­vat­sphäre ein grundle­gen­des Men­schen­recht ist

Die Idee zu diesem Blog ist aus dem eige­nen Bedürf­nis ent­standen, die vie­len Infor­ma­tio­nen zum Schutz der der Pri­vat­sphäre, zum Härten der eige­nen IT und zum The­ma Ver­schlüs­selung an einem Ort zu sam­meln.

Ich hoffe, auch Sie haben einen Nutzen davon.

Das ist ein pri­vater Blog. Ich engagiere mich für Daten­schutz, Men­schen­rechte und Demokratie, den sozialen Rechtsstaat und die freie Ent­fal­tung der Per­sön­lichkeit.

Ich ver­folge keine wirtschaftlichen Inter­essen und werde von nie­man­dem für Artikel und Infor­ma­tio­nen in diesem Blog bezahlt oder erhalte dafür son­stige per­sön­liche oder wirtschaftliche Vorteile.

gehostet mit Servern in Deutschland von all-inkl.com